Trends und Voraussagen für 2014

Content Marketing ist das Buzzwort schlechthin, im letzten Jahr sowie in den Jahren davor und auch im neuen Jahr ist es nicht wegzudenken. Online Content der “ansteckt” und dem Kunden etwas bedeutet ist und bleibt der Schlüssel zum Erfolg was Online Marketing betrifft.
 
Eine AOL und Nielsen Studie aus dem Jahre 2012, besagt dass täglich rund 27 Millionen Inhalte geteilt werden. Dies zeigt das Inhalt sehr beliebt ist, besonders auf Social Media Webseiten, die am öftesten genutzt werden um Information zu teilen und zu verbreiten. Jedoch, gibt es auch Kritiker, die meinen, dass Social Media Plattformen nicht gerade die idealste Methode sind um Inhalt dem Kunden näher zu bringen. An welche Information kann sich der Kunde erinnern und welche wird nur schnell geteilt und ist schnell vergessen? Marketing Experten sagen voraus, dass im Jahre 2014 andere Tools effektiver genutzt werden um Engagement und den tatsächlichen Wert der Information zu messen. Statt sich hauptsächlich auf Social Media zu konzentrieren, werden Firmen Events, Fall Studien und ähnliche Tools nutzen um Wert und Aufmerksamkeit für ihre Marken zu erschaffen.
 
Eine weitere Voraussage beinhaltet die Entwicklung von besseren Tools um Onlineaktivitäten effektiver zu messen. Zurzeit wird viel Wert darauf gelegt, „likes“ und „shares“ zu messen. Dies ist eine weit verbreitete Methode und bringt Zahlen, jedoch sind Firmen mehr und mehr daran interessiert herauszufinden wann und wie ihr Inhalt den Kunden bewegt und ob es zu Handlungen führt. Diese nicht greifbaren Zahlen, die Engagement und Qualität beinhaltet, sind sehr schwierig zu erfassen mit den Tools, die uns aktuell zur Verfügung stehen. 2014 könnte das Jahr werden, in dem effektivere Tools entwickelt werden, die es einfacher machen werden, immaterielle Zahlen zu erfassen.
 
Weitere Content Marketing Tipps für das neue Jahr:
 
  • Individualisiere deinen Inhalt - Passe die Onlineinhalte auf die Wünsche und Bedürfnisse deiner Kunden an. Zu wissen mit wem du es zu tun hast, ist essentiell für ein erfolgreiches Content Marketing.
  • Schaffe Fallstudien - Konzentriere dich darauf herauszufinden, ob dein Inhalt und Information zu tatsächlichem Handeln führt. Das ist viel wertvoller als nur „likes“ und „shares“ zu zählen.
  • „Schau über den Gartenzaun“ - dein Inhalt sollte nicht nur glaubwürdig sondern idealerweise auch Teil einer größeren Erzählung sein, die sich entwickelt und weiterführt.
  • Habe Spaß - Last but not least: habe Spaß mit deinem Inhalt. Information muss nicht immer trocken und langweilig sein. Clevere Worte und wertvolle Information schaffen eine Verbindung zum Kunden. Qualität ist wichtiger als Quantität.
 
Da das nun gesagt ist: was auch immer dein Plan ist um deiner Marke zu neuen Höhenflügen zu verhelfen, habe Spaß an der Sache, experimentiere und vergiss nie, am Kunden dran zu bleiben und herauszufinden, was ihn interessiert und bewegt.
 
by: Kristina Grüneis